Benzin ist nicht gleich Benzin!
Gerätebenzin eignet sich für alle Kleingeräte, die mit Benzin betrieben werden wie:
- Rasenmäher
- Kettensägen
- Laubgebläse
- Motorsensen

Diese 2- und 4-Takt-Motoren stossen, da sie meist keinen Katalysator haben, grosse Schadstoffmengen aus. Studien zeigen, dass ein gewöhnlicher Rasenmäher beispielsweise gleich viel Schadstoffe in die Luft bläst wie 26 Autos. Bei einer 2-Takt-Motorsäge sind es sogar bis zu 100 Autos. Mitten drin im schädlichen Abgasdunst: der Hobbygärtner oder Forstwart.
Falls Sie in Ihrem Garten keine hand- oder elektrobetriebenen Gartengeräte einsetzen können, tanken Sie Ihre Kleingeräte mit Gerätebenzin. Sich selbst und Ihrer Umwelt zuliebe. Im Gegensatz zu herkömmlichem Treibstoff ist Gerätebenzin nahezu frei von krebserregendem Benzol. Generell verbrennt Gerätebenzin schadstoffärmer und erzeugt weniger Gestank.
.: Gerätebenzin
          © Web-ID GmbH
Müntschemiergasse 30
3232 Ins
Tel. 032 / 313 20 10
info[@]reistins.ch


Unsere Öffnungszeiten September - März:
Mo. / Di. / Do.
07.30 - 12.00
13.30 - 18.00
Mi. / Fr.    
07.30 - 12.00 13.30 - 17.30
Sa. / So. geschlossen  







Unsere Öffnungszeiten April - August:
Mo. / Di. / Do.
07.30 - 12.00
13.30 - 18.00
Mi. / Fr.
07.30 - 12.00 13.30 - 17.30
Sa. 08.00 - 11.30
 
So. geschlossen